Internationales Folklorefestival Strážnice 2019

 

Wieder nach Strážnice

Sehr geehrte Gäste des Festivals in Strážnice,

ein Jahr ist wieder vergangen, und vor uns öffnet sich der 74. Jahrgang des Internationalen Folklorefestivals Strážnice und gleichzeitig auch der 37. Jahrgang des Folklorefestivals Strážnice für Kinder. Sicher haben Sie sich eine Frage gestellt, warum Sie wieder nach Strážnice fahren, wenn Sie es so vielmals besucht haben. Sie sind durch den Schlosspark, das Freilichtmuseum und die Stadt gelaufen, Sie haben den einheimischen, sowie den ausländischen Ensembles applaudiert, Sie haben die kreativen Einstellungen der Choreografen und der Autoren der Darbietungen bewundert und vielleicht auch eine Unzahl von Liedern gesungen. Und trotzdem kommen Sie wieder, weil Sie sich hier gut fühlen. Sie warten, bis Sie die Kennmelodie des Festivals hören, die ausländischen Gäste begrüßen, an der Büste vom Slávek Volavý andere bedeutende Personen dieses Festivals erinnern, und sich auf die Darbietungen und Programme freuen, deren Angebot auch für dieses Jahr sehr reich und mannigfaltig ist. Weil ich mich vorwiegend mit der Kinderfolklore beschäftige, möchte ich meine Einladung auf die den Kindern gewidmeten Vorführungen konzentrieren.
Die historisch erste unabhängige Kinderdarbietung wurde am Festival schon im Jahre 1951 vorgestellt. In den Jahren 1957–1979 war das Festival Strážnice für Kinder, auch wenn unregelmäßig, Bestandteil des Folklorefestivals und nahm meistens eine Woche vor dem Festival der Erwachsenen statt. Kinderauftritte wurden regelmäßig auch ins Programm des Internationalen Folklorefestivals eingeschlossen. Im Jahre 2000 wurde Strážnice für Kinder als ein unabhängiges Festival erneuert, und dieses fand am Monatswechsel Mai/Juni, im Rahmen der Kindertagfeier, statt. Seit 2009 werden beide Festivals gemeinsam organisiert, was sehr gut ist.
Das Nationale Institut für Volkskultur übernimmt Schirmherrschaft für die Ausbildungsprogramme, die sich auf die Übergabe der Volkstraditionen den nächsten Generationen konzentrieren, welche ihre Auf- tritte genau hier, am Festival in Strážnice präsentieren. In diesem Jahr feiert das Projekt Hier sind wir zu Hause – Regionale Folklore in die Schulen seinen 10. Jahrestag. Ziel dieses Projektes ist es, die regionalen Volkskultur-Traditionen in den Unterricht einzugliedern und die kulturelle Wahrnehmung der Kinder zu vertiefen. Das Projekt Musikkapellchen stellt einen internationalen Musikworkshop der Kinder- und Jugendvolkskapellen dar. Die besten kleinen Sänger der Tschechischen Republik können Sie an der Samstagsdarbietung Kleine Sänger hören, im Freilichtmuseum wird ein interaktives Programm Kinderhof laufen und in der Darbietung Wohin in den Garten werden verschiedene Kinderensembles auftreten. In der Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kinder und Jugendliche in Strážnice wurden die Unterhaltungen für Kinder auf der Insel und an der Platanenallee vorbereitet.
Das Festival in Strážnice spiegelt die Beziehung der Gesellschaft zu den Traditionen, sowie die Art und Weise, wie sie diese schützt und entwickelt, wider. Und die Mitwirkung der Kinder an der Interpretation der Volkskulturelemente stellt eine Sicherheit dar, die uns ermöglicht, für Freude und Hoffnung, Erinnerungen und neue Erkenntnisse, sowie für Zusammenkünfte mit Freunden und Volkskultur zum Festival nach Strážnice immer wieder zu kommen.

Heißen Sie herzlich willkommen!

Mgr. Jana Polášková
Vorsitzende des Senats des Programmrates vom Internationalen Folklorefestival Strážnice

Sdílejte